Unser Feinstes: Schwarzes Papiergarn

PaperPhine - Black Paperyarn - Papertwine - Papiergarn Papierfaden Papierkordel

Unser feinstes Papiergarn – weich, flexibel, textil in der Anmutung und mehr Faden als Garn. Tatsächlich ist unser schwarzes Papiergarn dünner als unsere feinen Papiergarne in Natur und Weiß, und wir nennen es „Garn“ um unsere Kunden nicht mit einer zusätzlichen Kategorie „Faden“ zu verwirren. Die schwarze Variante wird auch aus einem sehr viel dünneren, weicheren und daher auch leicht unregelmäßigen Papierbändchen gedreht.
Ganze 50.000m wiegen nur ein knappes Kilogramm!

Das schwarze Papiergarn ist speziell – wir empfehlen es v.a. für feine Akzente und z.B. zum Zusammenbinden von Einladungskarten, feinste Schmuckstücke in Kombination mit anderen Materialien oder auch für künstlerische Arbeiten. Es reißt leichter als unsere anderen Papiergarne und ist daher nur sehr eingeschränkt für die Fertigung von Kleidung und Accessoires geeignet.

Erhältlich sowohl auf alter Spule wie auch in kleinerem Format auf Holzspule in unserem Online-Shop.

PaperPhine - Black Paperyarn - Papertwine - Papiergarn Papierfaden Papierkordel

PaperPhine - Black Paperyarn - Papertwine - Papiergarn Papierfaden Papierkordel



Kommentare sind geschlossen.

PaperPhine: Gründen in Wien
12. Juni 2015: Gründen in Wien: Grätzlwalk in 1150
Feine Kette aus Papiergarn - Gehäkelt - Frühling - Papierschmuck von PaperPhine
Häkelwerk: Feine Papiergarnketten
PaperPhine: Dicke Papierschnur - Papiergarn
Dicke Papierschnur: Neue Farben
PaperPhine: Papierkordel: Papierraffia / Raffia - Papierbast
Papierraffia: Viele neue Farben